Dieses Objekt ist leider verkauft.
Verkauf Häuser

Gemütliche Doppelhaushälfte in Hoisdorf

22955 Hoisdorf

Lage

Die angebotene Doppelhaushälfte befindet sich in gewachsener Wohnlage der Gemeinde Hoisdorf in einer verkehrsberuhigten Sackgasse. Die unmittelbare Nachbarschaft ist mit neuwertigen Einzel- und Doppelhäusern bebaut. Der Ort Hoisdorf im Kreis Stormarn mit rund 3.500 Einwohnern liegt etwa 8 km nordöstlich von Hamburg in unmittelbarer Nähe zu Großhansdorf und Ahrensburg.
Die gute Infrastruktur und die Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln, z. B. die Anbindung mit der U 1 Großhansdorf nach Hamburg, lässt Hoisdorf zu einem sehr beliebten Wohnort wachsen. In der Nähe des Objektes befindet sich eine Bushaltestelle, die eine  gute Anbindung zum U-Bahnhof Großhansdorf sowie zu sämtlichen Einkaufsmöglichkeiten in Großhansdorf oder auch zum Regionalbahnhof in Ahrensburg bietet. Ebenfalls in fußläufiger Entfernung befindet sich die Grundschule und ein Kindergarten. Die Gemeinde Hoisdorf ist bekannt durch ihren hohen Freizeitwert. Das Sportzentrum mit einem reichhaltigen Angebot sowie diverse Reitanlagen, einen Tennisclub und ein Golfclub sind schnell erreicht.

Objekt

Die gemütliche Doppelhaushälfte, erstellt im Jahre 1986, wurde in konventioneller Bauweise errichtet. Das Außenmauerwerk besteht aus 24 cm Porotonstein, 6 cm Luftschicht und nach außen aus 11,50 cm rötlichem Verblendstein sowie die Geschossdecke aus Ort-Beton. Die vorhandene Gaszentralheizung nebst Warmwasseraufbereitung wurde im Jahre 2000 erneuert und befindet sich im Wirtschaftsraum seitlich vom Hauptgebäude. Der Bedarfswert beträgt 138,1 kWh/(m²a), E. Die Fenster bestehen aus massivem Edelholz und sind thermophaneverglast. Der Erdgeschossbereich ist großzügig gestaltet. Der Essbereich und das Wohnzimmer gehen ineinander über, so dass eine Gesamtgröße von ca. 36 m² gegeben ist. Der Fußboden ist mit schönem Parkett versehen. Eine Besonderheit ist der angrenzende helle und gemütliche Wintergarten, der alle Sonnenstrahlen einfängt. Im Wohnzimmer haben Sie die Möglichkeit einen Kachelofen oder Kamin zu installieren, da bereits vorbereitet ein freier Zug für den Anschluss vorhanden ist. Alle Räumlichkeiten sind durch die sonnige Südwest-Ausrichtung des Grundstücks optimal belichtet. Sie haben die Möglichkeit an den wärmeren Monaten die zwei großen Terrassen zu nutzen, die vom Wintergarten und vom Wohnzimmer abgehen. Die Einbauküche ist im hellen Design gehalten und mit modernen Elektrogeräten ausgestattet. Der Fußboden ist mit Korkfliesen versehen. Der hiervon abgehende Abstellraum bietet praktische Nutzungsmöglichkeiten. Da er unmittelbar neben der Pkw-Garage gelegen ist, haben Sie auch durch diesen Seitengang direkten Zugang. Das neben dem gefliesten Eingangsbereich befindliche Gäste-WC ist zusätzlichen mit einer Dusche versehen. Sämtliche Räumlichkeiten bis auf das Badezimmer sind im Dachgeschoss mit Korkfußboden versehen. Das weiße Badezimmer ist deckenhoch gefliest und mit einem Waschtisch, einem WC, einer Badewanne und einer Dusche versehen.

Diese interessante Immobilie befindet sich in einem gepflegten Gesamtzustand. Die Instandhaltung ist als nachhaltig gut zu betrachten. Ein Renovierungsstau ist nicht gegeben. Das sonnige Süd-/West-Grundstück ist im rückwärtigen Gartenbereich nicht einsehbar und pflegeleicht mit Rasenflächen und Zierbeeten versehen. Ferner steht eine große Pkw-Garage zur Verfügung. Die Zufahrt zur Garage verläuft über das vordere Grundstück, hier ist ein entsprechendes Wegerecht vermerkt.

Details zur Immobilie

Adresse:

Rodelberg, 22955 Hoisdorf

Grundstück:

ca. 543 m²

Wohnfläche:

ca. 116 m²

Zimmer:

5

Baujahr:

1986

Energieausweis:

Bedarfswert 138 kWh

Kaufpreis:

€ 325.000,00

Ankaufskosten:

6,5 % Grunderwerbssteuer und ca. 1,5 % Notar- und Gerichtskosten, jeweils bezogen auf den Kaufpreis. Zahlbar allein vom Käufer

Ansprechpartner:

Herr Friedhelm Kiesler

Maklercourtage:

Die nach einem notariellen Kaufvertrag allein vom Käufer zu zahlende Maklercourtage beträgt 6,25 % vom Kaufpreis inkl. der gesetzl. Mwst. Die Maklercourtage ist verdient und fällig mit Abschluss des Kaufvertrages. Der Makler erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch