Dieses Objekt ist neu!
Verkauf Häuser

Repräsentative Kaffeemühle in sehr schöner Wohnlage in Großhansdorf

22927 Großhansdorf

Lage

Die angebotene Kaffeemühle befindet sich in der Hoisdorfer Landstrasse, bei der es sich um eine angelegte Allee handelt, die prägend beidseitig mit alten Alleebäumen umsäumt ist. Das Grundstück liegt im mittleren Grenzbereich zu öffentlichen Waldflächen und auch zu privaten Parkflächen. Die Nachbarbebauung umfasst überwiegend ältere zweigeschossige Rotbacksteingebäude aus den 20er Jahren. Die gegenüberliegende Bebauung besteht aus neuwertigen Einfamilien- und Doppelhäusern in eingeschossiger und aufgelockerter Bauweise. 
In unmittelbarer Nähe befindet sich eines der ältesten historischen Herrenhäuser von Großhansdorf mit großem Parkgrundstück.
Die Entfernung zum U-Bahnhof Großhansdorf beträgt nur wenige Gehminuten, hier befinden sich sämtliche Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Banken und vieles mehr. Weiterhin ist die Grundschule ‚Wöhrendamm‘ schnell erreichbar und auch Tageskinderstätten sowie sportliche Einrichtungen wie z. B. ein Tennisclub und ein großes Sportzentrum. 
Begründet durch die optimale Anbindung durch die U-Bahn ist eine schnelle Anbindung an die Hamburger Innenstadt gegeben, auch durch den Nahverkehrszug in Ahrensburg. Die Ahrensburger Innenstadt erreichen Sie durch die nahe belegene Bushaltestelle. 
 

Objekt

Die zum Verkauf angebotene Immobilie erfuhr im Jahre 2010 diverse Modernisierungsmaßnahmen: 
•Einbau neuer Holzfenster mit Wärmeisolierung
•Erneuerung der Gaszentralheizung der Firma Vissmann
•Überarbeitung sämtlicher Pitchpine-Fußböden
•Erneuerung der Einbauküche
•Modernisierung des Gäste-WCs im Erdgeschoss
•Sanierung des Badezimmers im Obergeschoss

Diese schöne Hamburger Kaffeemühle mit Rotklinker wurde im Jahre 1928 auf einem ruhig gelegenen, grünen und ca. 1.500 m² großem Grundstück errichtet. Sie besticht durch den Charm des Altbaus mit hohen Decken und original aufgearbeiteten Pitch-Pine-Dielen und charmanten Fenstern, die viel Licht ins Haus bringen. 

Das Erdgeschoss hat eine Wohnfläche von ca. 73 m². Im Eingangsbereich des charmanten Kaffeemühlenhauses befindet sich Platz für eine Garderobe und ein Gäste-WC. Weiter durch den hellen Flur erreichen Sie das großzügige Wohn- und Esszimmer. 

Des Weiteren befindet sich eine moderne Einbauküche, die geschmackvoll ausgestattet ist. Die Fenstertüren im Wohnzimmer und in der Küche führen direkt auf die schöne Süd-/Westterrasse, die zu gemütlichen Abendstunden mit einem schönen Blick auf den großen Garten einlädt.

Ins Obergeschoss gelangen Sie über den mit Fenster ausgestatteten Treppenaufgang. Hier befinden sich auf ca. 56 m² Wohnfläche drei Schlafzimmer und ein neu gestaltetes Badezimmer, welches als Vollbad mit einer Badewanne und einer Dusche ausgestattet ist. Eine Besonderheit ist der Erker im Zimmer 2, der einen schönen Blick in die Natur ermöglicht.

Das Dachgeschoss, das Sie über den Treppenaufgang erreichen, bietet einen zusätzlichen Raum, der als Arbeitszimmer genutzt werden kann. 

Der Vollkeller, der auch durch eine Außentreppe erreichbar ist, teilt sich auf drei Kellerräume und einem Büro-/Hobbyraum auf. 

Abgerundet wird das attraktive Angebot mit einer Pkw-Garage, die stilistisch dem Baustil der Kaffeemühle angepasst ist. 

Das Grundstück liegt im rechtskräftigen Bebauungsplan der Gemeinde Großhansdorf. Ein Anbau im vorderen sowie im rückwärtigen Bereich ist möglich unter Festsetzung der entsprechenden Geschossflächenzahl. 

Jetzt Immobilie anfragen

Details zur Immobilie

Adresse:

Hoisdorfer Landstr. in 22927 Großhansdorf

Grundstück:

ca. 1.500 m²

Wohnfläche:

ca. 158 m²

Baujahr:

1926 / 1928

Energieausweis:

B 201,7 kWh, Effizienzklasse G

Kaufpreis:

€ 1.100.000,00

Ankaufskosten:

6,5 % Grunderwerbssteuer und ca. 1,5 % Notar- und Gerichtskosten, jeweils bezogen auf den Kaufpreis. Zahlbar allein vom Käufer.

Maklercourtage:

Die nach einem notariellen Kaufvertrag allein vom Käufer zu zahlende Maklercourtage beträgt 3,125 % vom Kaufpreis inkl. der gesetzl. MwSt. Die Maklercourtage ist verdient und fällig mit Abschluss des Kaufvertrages. Der Makler erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch. Der Makler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen (§ 656c BGB).

Ansprechpartner:

Frau Fenja Störmer