Dieses Objekt ist neu!
Verkauf Häuser

**RESERVIERT**Traumhaftes Landhaus mit einzigartigem Charme

22941 Delingsdorf

Lage

Die Gemeinde Delingsdorf liegt im Kreis Stormarn zwischen Ahrensburg und Bargteheide, die Einwohnerzahl beträgt ca. 2.200 Personen.  Im Zentrum des Ortes bestimmen stattliche landwirtschaftliche Gebäude und moderne gemeindliche Einrichtungen das Bild. Schulbusse gewährleisten Ihren Kindern eine sichere Fahrt in das 2 km entfernte Bargteheide oder nach Ahrensburg. Ferner sind am Ort zwei Gaststätten vorhanden und ein großer Früchtehof, der in Bezug auf seine Erdbeeren/Spargel weit über die Grenzen der Gemeinde hinaus bekannt ist. Eine umfassende Versorgung und ein großes kulturelles Angebot sind durch die verkehrsgünstige Lage mit dem eigenen Pkw oder über den öffentlichen Personennahverkehr in den Städten Ahrensburg und Bargteheide, aber auch in Hamburg oder Lübeck zeitnah gegeben. Die abwechslungsreiche von der Landwirtschaft geprägte Umgebung lädt zum Fahrrad fahren und zu Spaziergängen ein.

Objekt

Das angebotene Einfamilienhaus kann als historisch bezeichnet werden, da das ursprüngliche Baujahr 1909 ist. Die stilistischen zeitlichen Elemente kommen im Zuge der Begehung des Objektes komplett zum Vorschein. In den Jahren 1990 bis 1995 wurde seitens der Eigentümer das komplette Objekt sach- und fachgerecht entkernt und dekorativ sowie zeitgerecht hergerichtet. Das Badezimmer ist hell und ansprechend gefliest verbunden mit einem Whirlpool sowie entsprechenden Einbauten, die dekorativ auf das Fliesenschild abgestimmt sind. Weiterhin befinden sich im Erdgeschoss sowie im Dachgeschoss zusätzliche Kaminöfen, die entsprechende Gemütlichkeit durch das sichtbare Fachwerkgebälk vermitteln. Die Dielenböden wurden ebenfalls im Zuge der Sanierung erneuert. Ferner wurde die Elektrik sowie die Gasheizungsanlage (2015) ausgetauscht. Das Gäste-WC ist ebenfalls zeitgemäß und entsprechend den heutigen Erwartungshaltungen ausgesprochen dekorativ, so wie die gesamte Innenausstattung des Hauses. Der großzügige Eingangsdielenbereich vermittelt einen ausgesprochen großzügigen und herrschaftlichen Gesamteindruck des Hauses. Die Elemente im Eingangsbereich oberhalb der Hauseingangstür mit gesprungenen Figurarten sind dem Baujahr ebenfalls gerecht geworden. Die gesamte Freilegung des entsprechenden Fachwerkbereichs entspricht dem Gebäudekörper, ebenso die im Landhausstil entsprechende Einbauküche vermittelt den mehr als passenden Eindruck zum Gesamthaus. Der zusätzliche Kamineckofen in der Küche vermittelt dem damaligen Nutzungszeitpunkt des Gebäudes einen rückwirkenden Gesamteindruck, der den Ursprung dokumentiert. Die neben der Hauptwohnung befindliche Einliegerwohnung = Bürotrakt verfügt ebenfalls über eine ansprechende kleine Küche sowie ein entsprechendes WC nebst Dusche. Die im Jahre 2003 angebaute (so genannte Werkstatt) ist stilistisch entsprechend passend zu dem Hauptgebäude: Außenverblendmauerwerk ebenfalls roter Klinker. Die Haupteingangstür zur Werkstatt ist historisch dem Hauptgebäude angepasst. Der nicht ausgebaute Dachboden der so genannten Werkstatt ist ebenfalls noch als zusätzliches Zimmer gestaltbar. Eine Umfunktionierung der so genannten Werkstattfläche in Wohnzimmerbereich bzw. weitere Zimmer oder Nutzung als Atelierbüro oder sonstiges ist kein Problem. Der rückwärtige Bereich der Terrasse ist nicht einsehbar, hier abgegrenzt durch einen dem Ursprungsbaujahr entsprechenden ‚Hühnerstall‘. Dieser ist ebenfalls komplett saniert unter Berücksichtigung des gegebenen Fachwerks. Die Dacheindeckung des Anbaus ist in einer engobierten Tonpfanne vorgenommen und somit stilistisch angeglichen an den Hauptbaukörper. Im rückwärtigen Bereich des Grundstücks befindet sich ein zusätzlicher Pkw-Carport. Hinter dem Büro-/Werkstattanbau sind entsprechend zwei Stellplätze vorhanden. Das Objekt wird über eine Gaszentralheizung beheizt nebst Warmwasseraufbereitung.

Jetzt Immobilie anfragen

Details zur Immobilie

Adresse:

Lübecker Straße, 22941 Delingsdorf

Zimmer:

6 Zimmer

Wohnfläche:

ca. 227,00 m²

Nutzfläche:

ca. 70,89 m²

Grundstück:

ca. 933 m²

Baujahr:

1909

Energieausweis:

Verbrauchsausweis 76 kWh/(m²a)

Effizienzklasse:

Effizienzklasse C

Energieträger:

Erdgas

Lieferbar:

frei lieferbar gemäß Absprache

Kaufpreis:

€ 585.000,00

Ansprechpartner:

Friedhelm Kiesler, Fenja Kiesler

Ankaufskosten:

6,5 % Grunderwerbssteuer und ca. 1,5 % Notar- und Gerichtskosten, jeweils bezogen auf den Kaufpreis. Zahlbar allein vom Käufer.

Maklercourtage:

Die nach einem notariellen Kaufvertrag allein vom Käufer zu zahlende Maklercourtage beträgt 5,25 % vom Kaufpreis zzgl. 16% MwSt. Die Maklercourtage ist verdient und fällig mit Abschluss des Kaufvertrages. Der Makler erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch