Dieses Objekt ist leider verkauft.
Verkauf Häuser

**VERKAUFT** Interessantes Zweifamilienhaus in HH-Billstedt

22119 Hamburg

Lage

Die angebotene Immobilie befindet sich in einer Wohnstrasse im Stadtteil Billstedt. Gepflegte Wohnanlagen, viel Ruhe und ausreichend Natur prägen diese schöne Ecke von Hamburg. Kleinere Geschäfte sind fußläufig erreichbar. Das ‚Billstedt-Center‘ und der zweimal wöchentlich stattfindende Wochenmarkt, Kindergärten, Schulen, weitere Einkaufsmöglichkeiten sowie Ärzte befinden sich unweit von der Immobilie entfernt.
Die Anbindung mit Bus und Bahn an die Hamburger Innenstadt und die umliegenden Regionen ist hervorragend. Eine Bushaltestelle erreichen Sie in 2 Gehminuten und vom Busbahnhof Billstedt verkehren zahlreiche Buslinien. Mit der U 2 oder U 4 ist der Hamburger Hauptbahnhof in ca. 12 Minuten erreichbar. Die naheliegenden Anschlussstellen der A 1 und A 24 gewährleisten auch mit dem Pkw komfortable und schnelle Verbindungen in die umliegenden Regionen.
Der Stadtteil hat viele Grünanlagen, besonders hervorzuheben ist der unter Denkmalschutz befindliche Öjendorfer Park und der dazugehörige Öjendorfer See. Der drittgrößte Park Hamburgs bietet eine Fülle von Freizeitmöglichkeiten - hier ist für die ganze Familie etwas dabei!

Objekt

Bei dem angebotenen Objekt handelt es sich um ein schönes Zweifamilienhaus, welches in eine Eigentümer- und eine Einliegerwohnung aufgeteilt ist. Das Objekt wurde 1978 in konventioneller Bauweise errichtet und verfügt über eine Gesamtwohnfläche von ca. 167,77 m² zzgl. Vollkeller.

Das Objekt befindet sich insgesamt in einem gepflegten Gesamtzustand, der dem Baujahr entspricht.

Die Eigentümerwohnung, die sich im Erd- und Dachgeschoss befindet, ist im Erdgeschoss ausgestattet mit einem großzügigen Wohn-/Esszimmer, einer modernen Einbauküche und einem Gäste-WC. Ein hübscher Kachelofen sorgt für wohlige Wärme. Eine herrliche Sonnenterrasse befindet sich abgehend vom Wohnbereich. Die Ausrichtung erfolgt nach Südwesten.

Das Dachgeschoss wurde familienfreundlich konzipiert. Hier befinden sich neben einem Abstellraum, drei Schlafräume, ein kleines Gästezimmer sowie ein Badezimmer mit Badewanne und separater Dusche.

Sämtliche, bis auf die fliesenbelegten Böden wie Dielen, G-WC, Küchen, Bäder sowie das gesamte Kellergeschoss bis auf den Hobbyraum, sind mit Teppichauslegeware ausgestattet. Der Hobbyraum ist mit Nadelfilzboden ausgelegt.

Die Einliegerwohnung, die im Erdgeschoss belegen ist, hat einen separaten seitlichen Zugang. Sie verfügt über 2 Zimmer, einer Einbauküche, einem Badezimmer und einer schönen Terrasse mit Blick in den Garten. Ein separater Abstellraum vervollständigt das Raumangebot.

Das Kellergeschoss ist durchgehend gefliest und ist mit einem seitlichen Außeneingang versehen. Hier befinden sich mehrere Abstellräume, der Heizungskeller mit Öltank, eine geräumige Waschküche sowie ein großzügiger, wohnlich ausgebauter Hobbyraum.

Die Beheizung inkl. der Warmwasseraufbereitung erfolgt mittels einer Ölzentralheizung aus dem Jahre 1994. Der Bedarfswert beträgt 168,8 kWh (m²a), F. Die Holzfenster sind thermophaneverglast.

Das Grundstück liegt in keinem rechtskräftigen Bebauungsplan der Freien und Hansestadt Hamburg, d. h. eine Bebauung orientiert sich gemäß § 34 Bundesbaugesetzbuch an der Nachbarbebauung. Von dem Architekten Berwing aus Ahrensburg, Bogenstr. 30 wurde eine Bauvoranfrage für eine Doppelhausbebauung im rückwärtigen Bereich bei der Freien und Hansestadt Hamburg gestellt. Eine Einsichtnahme der eingereichten Unterlagen des Architekten ist jederzeit in unserem Büro möglich.

Die unmittelbare Nachbarbebauung zur linken sowie zur rechten Seite sieht eine rückwärtige Bebauung vor, so dass die maßgebliche Erwartung der Genehmigung für eine Doppelhausbebauung gegeben ist. Die Zufahrt zum rückwärtigen Grundstücksteil müsste auf der rechten Grundstücksgrenze verlaufen, dafür müsste von dem Erwerber die Auffahrt angelegt werden und die vordere Garage zu Lasten des Käufers abgebrochen werden. Des Weiteren müsste während der Bauzeit der Eingang zur Einliegerwohnung stufenmäßig gekürzt werden.

Details zur Immobilie

Adresse:

Schiffbeker Höhe

Kaufpreis:

€ 740.000,00

Baujahr:

1978

Energieausweis:

168 kWh (m²a), F

Energieträger:

Öl

Wohnfläche:

ca. 168 m²

Grundstück:

ca. 1.678 m²

Lieferbar:

eine freie Lieferung beider Wohnungen ist gegeben

Maklercourtage:

6,25 % vom Kaufpreis inkl. MwSt.

Ansprechpartner:

Herr Friedhelm Kiesler