Dieses Objekt ist leider verkauft.
Verkauf Wohnungen

Vermietete 1-Zimmer-Wohnung in zentraler Wohnlage von HH/Hamm

20537 Hamburg

Lage

  • Zentrale Wohnlage
  • Nur 2 Gehminuten zur U-Bahnstation Hammer Kirche, 3 Stationen bis zum Hamburger Hauptbahnhof
  • schnelle Erreichbarkeit der A1
  • Bushaltestelle direkt vor der Tür
  • Einkaufsmöglichkeiten in fußläufiger Entfernung

Objekt

Die zum Verkauf angebotene 1-Zimmer-Wohnung verfügt über eine Gesamtwohnfläche von ca. 41 m² und befindet sich im 2. Obergeschoss eines gepflegten Wohnhauses. Der Wohnbereich ist mit einem Laminatboden ausgestattet, Küche und Badezimmer sind erwartungsgemäß gefliest. Die Küche beinhaltet eine gut ausgestatte Einbauküche inkl. Ceranfeldherd, Backofen, Dunstabzug, Kühlschrank sowie eine Geschirrspülmaschine. Bei dem Badezimmer handelt es sich um ein hell gefliestes, geräumiges Duschbad. Des Weiteren gehört zur Wohnung ein separater Bodenraum. Zur Gemeinschaftlichen Nutzung stehen den Bewohnern des Hauses eine sogenannte Waschküche inkl. einer münzbetriebenen Waschmaschine, ein Trockenboden sowie ein Fahrradabstellbereich zur Verfügung. Ferner gehört zur Anlage eine gemeinschaftliche Tiefgarage, in welcher 12 Stellplätze zur Verfügung stehen. Diese Plätze können nur gemietet werden. Die Einnahmen werden der Rücklage gutgeschrieben und dienen der Gemeinschaft.   Die Wohnung befindet sich in einem guten Gesamtzustand und ist kurzfristig lieferbar.

Details zur Immobilie

Adresse:

Diagonalstr. 1

Kaufpreis:

€ 135.000,00

Zimmer:

1

Wohngeld:

mtl. € 210,00 inkl. Heizkostenvorauszahlung

Mietertrag p.a.:

€ 5.496,00

Baujahr:

1985

Etage:

2. Obergeschoss

Energieträger:

Erdgas

Energieausweis:

Verbrauchsausweis 206 kWh/(m²a)

Effizienzklasse:

F

Ansprechpartner:

Anita Makarowski, Friedhelm Kiesler

Maklercourtage:

Die nach einem notariellen Kaufvertrag allein vom Käufer zu zahlende Maklercourtage beträgt 5,25 % vom Kaufpreis zzgl. der gesetzl. MwSt. Die Maklercourtage ist verdient und fällig mit Abschluss des Kaufvertrages. Der Makler erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch.

Ankaufskosten:

4,5 % Grunderwerbssteuer und ca. 1,5 % Notar- und Gerichtskosten, jeweils bezogen auf den Kaufpreis. Zahlbar allein vom Käufer.